#1 Neue Füße für'n Kühlschrank von Greenpatrol 03.10.2021 18:08

avatar

Wir haben und einen neuen Kühlwürfel gekauft.
Alles soweit schick, nur ist unser Fußboden so der Maßen schief, dass man ihn nicht mit dem originalen Füßen ausgerichtet bekam.

Da die obendrein noch sichtbar sind, ging Aktion "mit Holzplättchen unterfüttern" gar nicht.
Weiterhin kam noch dazu, das alles schön in mattschwarz mit Edelstahl abgesetzt, und dann diese komischen Gummistiefel...





Nee - da kräuseln sich ja alle Locken.

Aber - wozu hat man eine Drehbank und passendes Alu rund.
Also erstmal mit der Kasto 2 50mm abgesägt.
Auf 40mm rund gedreht, 13mm Kragen stehen lassen. Den Rest auf 25mm abgedreht, 10,2mm Loch rein und ein M12 rein geschnitten.


Soweit alles schick probiert, zu lang...
Also mussten nochmal 10mm gekürzt werden.
Kurze Beratung mit @-Dog- ...

Fräse noch ein paar Schlitze rein, dann kannste schön mit'n Hakenschlüssel alles einstellen.

Stimmt. Aufnahme für Proxxon hatte ich mir ja schon für die Erba gebaut.


Nu sieht's schick aus...

#2 RE: Neue Füße für'n Kühlschrank von kjs 03.10.2021 20:40

avatar

Das erinnert mich an meinen Citroen 2CV. Da war auch alles was gut aussah nachträglich eingebaut und der Pfusch war Serie. Irgend wie kann ich nicht verstehen warum man unter einen Kühlschrank in Edelstahl solchen Plastekram drunter packen kann. Sollen ihn 3€ teurer machen und was ordentliches dran machen.

#3 RE: Neue Füße für'n Kühlschrank von Greenpatrol 03.10.2021 22:14

avatar

Naja 3€ gespart und jetzt hat er was ordentliches drunter

#4 RE: Neue Füße für'n Kühlschrank von Woody 04.10.2021 06:02

avatar

Schöner als vorher sieht es allemal aus. Mich persönlich würde das Gedöns oberhalb deiner Eigenkonstruktion maßlos stören.

Mein Kühlschrank steht auch schief, allerdings nur um wenige Grade. Tut seinem Dienst seit 10 Jahren allerdings keinen Abbruch, er macht was er soll: kühlen und gefrieren. 1x/Jahr im Winter wird abgetaut, that's it.

#5 RE: Neue Füße für'n Kühlschrank von Electrodummy 06.10.2021 08:16

avatar

Wohl dem, der eine Drehbank sein Eigen nennt. Als Drehbank-Nichtbesitzer müsste ich mir die Füsschen aus Edelholz basteln. Wie macht sich eigentlich Laminat in der Küche? Oder steht der Kühlwürfel in einem Nebenraum?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz