Mal eben schnell - Modellauto umlackieren

27.11.2021 22:15 (zuletzt bearbeitet: 28.11.2021 09:57)
#1 Mal eben schnell - Modellauto umlackieren
avatar

Mein Freund Lutz hat mich heute besucht,
Und kam gleich mit einem Wunsch um den Ecke.

Er hat alle seine Autos als Modell.
Bei einem störte halt nur die Farbe. Leider bekam er den Mossi nicht in grün sondern nur in blau.

Also fragte er ob ich ihn den umlackieren kann.
Da mein Modell noch ein paar Stunden trocknen muss, habe ich mich also an den Mossi gemacht.

Erstmal wurde er komplett zerlegt


Zum Lackieren müsste ich schnell mal noch meinen Drehteller vervollständigen.
Und nen passenden Ständer würde schnell aus einem 20mm PVC Rundstab gedreht.
M12 Gewinde drauf, in die Sperrholzplatte das Gegenstück, so steht er sicher.

In der Zeit genoss die Karosse ein Bad in Verdünnung. Auf dem Blau hielt meine Farbe nicht.
Nach einer halben Stunde habe ich ihn dann raus gefischt und die restliche Farbe mit dem Drahtigel entfernt. Gleichzeitig war er danach wie poliert, also die perfekt Oberfläche zum Lackieren.


Danach bekam als erstes der Innenraum eine Schicht grün.
Nach kurzer Trockungszeit habe ich ihn dann auf den Teller gestellt und die Karosse außen lackiert.

Insgesamt 3 Schichten nass in nass.


Jetzt muss er erstmal mind. 6h trocknen.
Also bleibt er bis morgen auf der Heizung in der Stube stehen.
Er bekommt noch ein altweißes Dach und einen weißen Zierstreifen.

Wenn das getrocknet ist, bekommt er noch seine Chromstreifen und zum Schluss noch einen Schicht Klarlack.
Dann wieder zusammen bauen und er geht zurück an Lutz.

28.11.2021 08:55
avatar  Woody
#2 RE: Mal eben schnell
avatar
Administrator

Ich sammle ja auch Modellautos 1:43, allerdings nur all jene Fabrikate, die ich jemals besessen habe. Oft bekommt man sie ja wirklich nicht in der gewünschten Farbe. Ich hab halt immer beinhart drüberlackiert. Auf die Idee, die Karosserie in Verdünnung zu baden, kam ich nie.

Fragen:
1. welche Art Verdünnung hast du da verwendet?
2. mit was hast du lackiert? Sprühpistole? Klapperdosenlack?


 Antworten

 Beitrag melden
28.11.2021 09:43
#3 RE: Mal eben schnell
avatar

Hallo Woody,

Ich habe den in ganz normale Universal Verdünnung geschmissen.
Lackiert wurde er mit Revell Emaile color und der Airbrush.


 Antworten

 Beitrag melden
28.11.2021 10:03
avatar  Woody
#4 RE: Mal eben schnell
avatar
Administrator

Danke dir :-)


 Antworten

 Beitrag melden
28.11.2021 21:26
#5 RE: Mal eben schnell
avatar

Sooooo...

Alles noch mal auf Anfang.
Als ich die Zierstreifen abkleben wollte, kam mir das grün hinterher...

Ich muss zu meiner Schande aber gestehen, das ich ihn nicht grundiert hatte.
Jedenfalls hat er nochmal ein Verdünnungsbad genießen dürfen.

Jetzt habe ich ihn grundiert, Nu trocknet er


 Antworten

 Beitrag melden
28.11.2021 22:28
#6 RE: Mal eben schnell
avatar

Nach 3h Trocknung der Grundierung hat er diesmal als erstes Weiß bekommen.

Anders rum hatte ich Probleme beim abkleben und das weiß lief mir auf das Grün.

Ich hoffe, so rum geht's besser.


 Antworten

 Beitrag melden
29.11.2021 16:30
avatar  Woody
#7 RE: Mal eben schnell
avatar
Administrator

Wie war das mit "mal eben schnell" ?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass genau solche Projekte sich elendig hinziehen, weil unerwartete Probleme auftauchen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!