Elektronik Problem bei meiner Erba.

  • Seite 2 von 3
11.06.2021 18:31
avatar  kjs
#16 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar
kjs
Admin

wenn da aus Versehen die Bauteiltypen drin stehen kann man ja einen Reparaturversuch machen denn kosten tun die Dioden fast nichts


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2021 18:35
#17 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Joar,

Aber dafür müssten wir erstmal den Grund dafür finden, warum die hoch gegangen sind.

Ich bin da noch an einer anderen Sache dran.
Die andere Platine, die auch mehr Power hat.


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2021 18:37
#18 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Zitat von -Dog- im Beitrag #8
Also die auf dem Ali Foto sehen besser aus...





Hast du zufällig den Link noch?
Sicherheitshalber ...


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2021 21:14
avatar  -Dog-
#19 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar
Admin

Die willst du nicht haben, dort kosten die Platinen über 170 €, sofern verfügbar. Da bist du bei Toolarena besser bedient.


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2021 22:08
#20 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Zitat von -Dog- im Beitrag #19
Die willst du nicht haben, dort kosten die Platinen über 170 €, sofern verfügbar. Da bist du bei Toolarena besser bedient.

Jesse Maria...

Ich habe Kontakt zu einem Werkzeugbauer über eBay KA der sich die Sache mal genauer anschauen will, parallel dazu haben wir hier noch unseren Jürgen der sich das auch nochmal anklickt, wenn der Schaltplan da ist.
Ich habe die schwarzen Dinger mal gemessen. Dioden sollten ja in eine Richtung einen Durchlass haben. Haben die 4 nicht.

Poti ist ok, das habe ich schon mit Hilfe von Rainer gecheckt.

Wenn alle stricke reisen hat er die Platine von der EDM und eine die bis 500W leistet.

Wenn gar nix geht, greife ich darauf zurück. In beiden Fällen komme ich günstiger bei weg.

Rainer meint aber, wir schauen uns das erstmal an und versuchen meine Platine zu reparieren.

Ich werde weiter berichten. Vllt kann ich ja auch reiner überzeugen, sich zu uns zu gesellen...


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2021 23:18 (zuletzt bearbeitet: 11.06.2021 23:20)
avatar  kjs
#21 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar
kjs
Admin

Zitat von Greenpatrol im Beitrag #20
Ich werde weiter berichten. Vllt kann ich ja auch reiner überzeugen, sich zu uns zu gesellen...

Wäre eine Idee.....

Wie gesagt die Dioden kosten fast nichts und da kann man eine Reparatur riskieren. Wenn dann doch noch mehr kaputt ist wars kein großer Verlust.
Nur sollte man SMD löten können aber das kriegen wir auch noch hin denn das sind ja noch Monsterteile.........


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2021 23:36
#22 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Eben Jürgen,

Aber wie du schon bei unserem Telefonat gesagt hast, es muss ja einen Grund haben, warum die hoch gegangen sind...
Und da beheben wir nur das Symptom aber nicht die Ursache.

Ich hoffe das Tina (Sieg Ind.) mich nicht vergisst und Mittwoch mir dem Plan in ne Mail packt.

Ist jedenfalls ein netter Kontakt auch wenn wir nur in Englisch- also ich mit Google Translate - schreiben können

Aber wir scheinen uns zu verstehen...


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2021 22:09
#23 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Mal ein kleines Update.

Sieg kann leider nicht in gewünschter Form helfen. Das einzigste was ich bekommen habe ich der Belegungsplan der Platine, aber nicht den Schaltplan.

Ich habe jmd. gefunden der eine Industrieplatine verkauft (40€) die lt. seiner Aussage passt und bis 500W hoch geht. Er hatte sie bei einer Bohrmaschine verbaut, die er umgerüstet hatte.

Er hatte mir auch angeboten, dass ich ihm die von der Erba schicke, damit er kucken kann was mit der los ist.

Tja, nun warte ich erstmal auf die andere Platine und hoffe das meine kleine wieder mitspielt.

Dog hatte mir noch eine kleine drehe bei den KA geschickt.

Danke nochmal...

Wenn ich aber meiner Frau mit den nächsten 200€+ komme, kündigt sie mir die Freundschaft und ich hatte mir auch gleich ne neue kaufen können.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2021 23:16
avatar  kjs
#24 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar
kjs
Admin

Dann viel Erfolg auch wenn es ein gewisses Risiko ist eine nicht zum Motor passende Platine einzubauen.

Zitat von Greenpatrol im Beitrag #23
.......... Wenn ich aber meiner Frau mit den nächsten 200€+ komme, kündigt sie mir die Freundschaft und ich hatte mir auch gleich ne neue kaufen können.

Da habe ich bei meiner Frau das entgegengesetzte Problem. Die will immer daß ich mir hochwertigste Profimaschinen kaufe. Ist dann immer der Kampf mit "mir reicht aber das was die preiswerte kann".
OK, bei der KZS hatte sie Recht denn das wozu sie mich überredet hat bekommt man nicht in der Heimwerkerecke. Dafür habe ich mich bei der TKS durchgesetzt weil ich die sowieso nur ganz selten verwende und seit ich ihr einen Sanftanlauf verpaßt habe kommt sie auch mit klar.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2021 23:24 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2021 23:27)
#25 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Ich habe lange mit Rainer telefoniert und er machte den Eindruck, das er weiß wovon er redet.

Im Prinzip ist die Platine nix anderes wie die, die ich in der drehe habe. Nur das sie halt etwas mehr verkraftet, und von der Einstellung her bedeutend feiner ist.
Klar ist das ein Risiko, aber im schlimmsten Fall setze ich 40€ in den Sand.

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden...


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2021 21:23 (zuletzt bearbeitet: 19.06.2021 21:25)
#26 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Heute kam Post.

Zu meiner Überraschung eine originale Platine der Rotwerk

Sammt Schaltern, fertig abgeklemmt.

Also muss ich das jetzt nur noch auf meine übernehmen.

Ich dachte eigentlich, dass da die andere kommt, aber reiner meinte nur, dass ich da noch an meiner Elektrik was umbauen müsste und das so ohne jegliche Kenntnis nicht so einfach wäre.
Na dann wollen wir mal...
Einzigste die Schalter sind anders als bei mir, ich bin geneigt die originalen zu verbauen, wenn es von den Bohrungen her passen sollte


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2021 21:37
avatar  kjs
#27 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar
kjs
Admin

Das mit dem Umbau bei einer anderen Platine war eigentlich zu erwarten denn die müßte passend zum Motor gemacht werden.
Wenn Du unten auf die Platine schaust kannst Du mal sehen was mit den Dioden bei Dir passiert ist.....


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2021 22:22
#28 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Moin Jürgen

Hast diese nicht. Die ist etwas anders aufgebaut wie meine.

Rainer will ja meine mal durch checken was da genau passiert ist, und das ohne Hintergedanken, ich bekomme sie wieder egal ob repariert oder immernoch kaputt.




 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2021 22:31 (zuletzt bearbeitet: 19.06.2021 22:34)
avatar  kjs
#29 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar
kjs
Admin

Stimmt, sieht völlig anders aus und stammt auch eher nicht aus China mit nem Siemens Bauteil drauf.....

Die Dioden bei Deiner Maschine könnten auch durch irgend welches Lametta das vom Werkstück in die Elektronik oder zum Motor gewandert ist fritiert worden sein. Die Chinesen haben die Kisten leider nicht so besonders gut abgedichtet.


 Antworten

 Beitrag melden
20.06.2021 01:07
#30 RE: Elektronik Problem bei meiner Erba.
avatar

Platine ist drin, Drehbank läuft wieder.

Aber sie geht mir beim Drehen ganz schön in die Knie mit der Drehzahl. Ich musste aber den Wahlschalter von Reiner nehmen, da meiner einen Anschluss mehr hatte . Den Rest habe ich von mir behalten. Ich tausche morgen mal meinen Poti gegen das von Reiner aus, mal kucken ob das was bringt. Bei meinem dreht sie sehr spät an. Auch von der Drehzahl her würde ich sagen daß sie langsamer läuft.
Ich werde berichten...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!