Schiebeschlitten

21.05.2021 07:07
#1 Schiebeschlitten
avatar
Top Woodworker

Ich möchte einen Schiebeschlitten bauen, welches Gleitmaterial kann ich für die Nuten verwenden?


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2021 07:26
avatar  kjs
#2 RE: Schiebeschlitten
avatar
kjs
Admin

Schiebeschlitten für die Tischkreissäge?
Falls ja würde ich da zuerst einmal an die größeren Varianten von Auszugsschienen denken denn die gleiten erstaunlich gut und mit wenig Spiel. Paßt aber nicht wenn es nur in den Tischnuten geführt wird.
Als eine Stufe darunter würde ich die "Schienen" aus HDPE machen denn das Zeug gleitet schon von sich aus recht gut und dann noch mit Silbergleit schmieren (nein, nicht mit Waxilit). Silbergleit würde auch bei "Holzschienen" helfen aber die sind schon von sich aus etwas weniger ideal denn je nach momentaner Luftfeuchte klappern die oder klemmen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2021 10:31
avatar  -Dog-
#3 RE: Schiebeschlitten
avatar
Admin

Am besten gar keinen bauen... meinen hatte ich vor paar Monaten nach 4 Jahren nicht Benutzung entsorgt.

Zum Rest hat Kjs ja schon alles gesagt, und ja, Silbergleit ist das einzig wahre Trockengleitmittel.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2021 10:40 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2021 10:53)
avatar  kjs
#4 RE: Schiebeschlitten
avatar
kjs
Admin

Zitat von -Dog- im Beitrag #3
Am besten gar keinen bauen... meinen hatte ich vor paar Monaten nach 4 Jahren nicht Benutzung entsorgt.

Da warst Du schneller als ich. Meiner wurde erst nach 8 Jahren ohne Benutzung sinnvoll weiter verarbeitet.
Bei mir liegt das aber sicher daran daß ich alles was man so mit einem Schiebeschlitten sägt viel lieber auf der KZS säge. KZS ist ja sowieso meine Lieblingssäge........


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2021 13:26
#5 RE: Schiebeschlitten
avatar
Top Woodworker

Ja für die Tischkreissäge. KJS hast du nicht so ein Frühstücksbrett von Ikea verwendet?


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2021 13:57
avatar  kjs
#6 RE: Schiebeschlitten
avatar
kjs
Admin

Bingo, genau das habe ich verwendet. Ist die preiswerteste Methode um HDPE Platten in der Stärke zu bekommen. Aber aufpassen. die haben massive Brettchen und auch welche mit Waben oder noch schlimmer Pappe innen drin.


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2021 07:04
#7 RE: Schiebeschlitten
avatar
Top Woodworker

Weisst du noch welches Frühstückbrett du genommen hast?


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2021 09:31
avatar  kjs
#8 RE: Schiebeschlitten
avatar
kjs
Admin

kann mich irren aber das hieß glaube ich Legitim


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2021 07:55 (zuletzt bearbeitet: 23.05.2021 07:56)
avatar  Woody
#9 RE: Schiebeschlitten
avatar
Administrator

Im gegensatz zu meinen beiden Vorredern nutze ich den Schiebeschlitten recht häufig. Habe aber 2 Stück, einen für größere Werkstücke und einen kleinen, handlicheren.

An Material für die Führungsschienen habe ich eigentlich auch schon alles durchprobiert: von alten Vorhangschienen aus Metall über besagte Frühstücksbrettchen bis hin zu derzeit angeschraubten Hartholzstreifen. Da meine TKS ungewöhnlich schmale und tiefe Nuten in der Platte hat, gestaltete sich die Auswahl und vor allem der Zuschnitt des Materials als ziemlich mühsam und aufwändig.

Davon hängt es mMn aber auch ab, welches Material man wählt. Die Frühstücksbrettchen waren zBsp für meine Zwecke viel zu dünn.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!