Osterhasen

26.03.2021 15:56
#1 Osterhasen
avatar
Top Woodworker

Meine Frau und ich haben solche Osterhasen in einem Katalog gesehen. Sie waren etwas kleiner und vom Preis her nicht so günstig. Selbst gemachte Dekoration ist doch schöner, also ab in die Werkstatt.


Am PC hat meine Frau solche Hasen und Eierschalen erstellt und ausgedruckt. Anschließend wurden die Motive mit einer Schere ausgeschnitten. In meiner Restekiste schlummerte noch ein Stück Dachlatte, die konnte ich für dieses Projekt verwenden. Von diesem Rest habe ich an meiner Tischkreissäge zwei Stücke abgesägt. Ein Stückchen einer Sperrholzplatte wurde auch noch in meiner Restekiste gefunden, davon habe ich für die Eierschalen vier Stücke abgesägt.


Die Motive habe ich mit einem breiten Tesafilm auf die Holzstücke geklebt. An meiner Dekupiersäge wurden die Teile ausgesägt. Vor dem aussägen wurde das Sägeblatt noch auf den richtigen Winkel geprüft. Mit Schleifleinen habe ich die Schnittstellen sauber geschliffen.


Die vier Eierschalen wurden nun mit Acrylfarbe bemalt. Nach dem Trocknen der Farben wurden die Eierschalen an die Vorder- und Rückseite der beiden Hasen geklebt.


Mit verschiedenen Schleifleinen habe ich die beiden Stücke noch geschliffen. Jetzt konnte meine Frau mit dem Malen beginnen. Vor dem bemalen wurden die Hasen grundiert.
Die Hasen wurden mit Kreidefarbe, die mit Acrylfarben gemischt war, bemalt. Anschließend wurden die beiden Hasen nach dem Trocknen der Farben mit Klarlack lackiert.


Materialkosten: ca. 4,00 €, Kosten sind geschätzt.
2 x Holzlatten, 24 x 15 x 2 cm, aus meinem Bestand
4 x Sperrholz, 14 x 9 x 0,6 cm, aus meinem Bestand
1 x Kreidefarbe, aus meinem Bestand
verschiedene Acrylfarben, aus meinem Bestand
Klarlack, aus meinem Bestand
Holzleim, aus meinem Bestand

Werkzeug:
Scheppach Deco-XL, Dekupiersäge
Bosch TKS PTS 10
Bleistift, Klebeband, Schere, Zwingen, Pinsel und Schleifleinen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!