Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5

01.09.2020 10:45 (zuletzt bearbeitet: 01.09.2020 10:46)
#1 Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5
avatar
Top Woodworker

Bei Lidl gibt es ein Bohrerschärfgerät für 19,49 Euro, dass wollte ich mal ausprobieren. Ich habe in meiner Lehre zwar gelernt wie man Bohrer schleift, aber das ist schon ein paar Tage her und eckige Löcher möchte ich nicht.
Mit dem Gerät kann man Bohrer von 3 mm bis 13 mm schleifen. Ich habe vier Bohrer (3, 4, 6 und 8mm) mal zur Probe geschliffen und bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Lieferübersicht:
Bohrerschärfgerät, Bedienungsanleitung, 2 Schleifsteine.

Technische Daten:
95 Watt, Bemessungsleerlaufdrehzahl: n0 1.350 U/min


 Antworten

 Beitrag melden
01.09.2020 11:49
avatar  -Dog-
#2 RE: Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5
avatar

Ich glaube solche Geräte sind aktuell heiß begehrt, hab mir letzte Woche ein Holzmann BSG 13 E Bohrerschärfgerät geschossen.

Kannst du ein paar Fotos der Schärfergebnisse machen? Würde mich Interessieren ob man mit dem Auge einen Unterschied zu Schleifsteinen und Diamantscheiben erkennt. Auf den Fotos sieht es so aus als ob das Gerät nur die aufgedruckten Größen kann, wie sieht es mit anderen Zwischengrößen aus? Kann das Gerät auch ausspitzen?

Hier mal ein paar Fotos mit dem BSG 13 E, laut Beschreibung geht zwar auch nur bis 13 mm, aber erfolgreich getestet bis 16 mm.
Keine Kommentare zum Ausgangszustand des Bohrers, das ist ein uralter 15,5 mm Bohrer mit MK2 Aufnahme der mir mal zugelaufen ist. Der war dermaßen fertig das ich ihn in 4 Etappen schleifen musste aber das Ergebnis überzeugt.


Urzustand



1. Schritt



2. Schritt



3. Schritt



Und das Ergebnis nach dem vierten nachstellen


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2020 07:14
avatar  Woody
#3 RE: Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5
avatar
Administrator

So ein Gerät habe ich mir auch mal gekauft. Erst daheim konnte ich dann das Kleingedruckte entziffern und musste feststellen, dass das nicht für Holzbohrer geeignet ist, wofür ich es eigentlich gekauft hatte. Nunja, hat sich eben Orinico drüber gefreut.


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2020 10:19
avatar  -Dog-
#4 RE: Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5
avatar

Holzbohrer sind ein Fall für sich wegen der Zentrierspitze, da braucht es nun mal speziellere Geräte oder eine gute Schärffeile.

Ich habe aber letztens beim stöbern etwas entdeckt das für Holzbohrer taugen könnte, das werd ich mir noch beschaffen und wenn die Tests erfolgreich waren darüber berichten.


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2020 12:04
avatar  kjs
#5 RE: Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5
avatar
kjs
Admin

Die Zwischengrößen sind der Grund warum ich eher auf ein Holzmann oder seine bunten Geschwister spekuliere. Außerdem ist das bis 16mm ein Argument wel ich gerade bei den dicken Bohrern immer mehr Probleme beim frei Hand schleifen habe.


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2020 07:29
avatar  Woody
#6 RE: Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5
avatar
Administrator

Zitat von -Dog- im Beitrag #4
Holzbohrer sind ein Fall für sich wegen der Zentrierspitze, da braucht es nun mal speziellere Geräte oder eine gute Schärffeile.

Ich habe aber letztens beim stöbern etwas entdeckt das für Holzbohrer taugen könnte, das werd ich mir noch beschaffen und wenn die Tests erfolgreich waren darüber berichten.


Du sagst es. Bin gespannt auf deinen Bericht.


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2020 23:30 (zuletzt bearbeitet: 03.09.2020 23:32)
#7 RE: Bohrerschärfgerät Parkside PBSG 95 D5
avatar

Sieht ja suuper aus, Dog. Da hast du mit dem Schleifer ja richtig Kohle gespart. Ich denke, ich sollte meinen Bohrern auch mal professionelle Behandlung zuteil werden lassen. ;O)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!