Herbst

29.09.2019 14:30
#1 Herbst
avatar
Top Woodworker

Beim Einkaufen haben meine Frau und ich uns verschiedene Herbstdekorationen angeschaut. Einiges hat uns gefallen und einiges war uns ehrlich gesagt zu teuer. Im Internet hat meine Frau ein Motiv gefunden das uns beiden gefallen hat.
Dieses Projekt hat sich über 2 Jahre hingezogen. Angefangen beim zuschneiden der Holzstücke auf unserer Baustelle im letzten Jahr. Dann die Baustelle abgeschlossen und vor einer Woche erinnerte mich meine Frau das der Herbst wiedermal vor der Tür steht. Also ab in die Werkstatt.

In meiner Gruschkiste habe ich noch eine MDF-Platte gefunden. Diese wurde auf der TKS zugeschnitten.


Die ausgedruckten Motive habe ich mit einem beidseitigen Klebeband auf die beiden Holzstücke geklebt.


Das Motiv auf dem ersten Holzstück habe ich mit meiner alten Laubsäge ausgeschnitten. Das Laubsägebrettchen mit einer Zwinge am Tisch befestigt und los gesägt. Nach einiger Eingewöhnungszeit ging es eigentlich recht flott. Für die Innenschnitte habe ich ein paar Löcher gebohrt.


Da ich damals noch keine Dekupiersäge hatte, durfte ich bei einem Bekannten seine Säge benutzen. Er hat eine ältere Hegner Multicut, die genaue Modellbezeichnung kenne ich leider nicht. Auch hier habe ich für die Innenschnitte Löcher gebohrt. Nach einiger Zeit bin ich ganz gut mit der Maschine zu Recht gekommen.


Vom Bemalen und lackieren der Teile habe ich leider keine Fotos gemacht. Die Buchstaben haben wir in „herbstlichen“ Farben angemalt. Anschließend wurden die vier Teile lackiert.

Die Schriftzüge aufs Brett gestellt und so positioniert wie es uns am besten gefallen hat. Der Herbst wurden jeweils mit zwei Schrauben auf die Unterteile befestigt. An der Unterseite wurde noch Filzscheiben aufgeklebt.


Jetzt kann die Dekoration angebracht werden. Das kann jeder selbst entscheiden was er möchte. Wir haben uns für Igel, Pilze und Blätter entschieden. Einige Sachen wurden mit der Heißklebepistole befestigt, andere wurden einfach dazugelegt. Zuvor haben wir einige Eicheln, Kastanien, Hagebutten und Flügelflieger (Ahorn) gesammelt.


Materialkosten: ca. 12,00 € Kosten sind geschätzt.
2x MDF-Platten, 25 x 10 x 19 cm, aus meinem Bestand
1x MDF-Platte, 28 x 8 x 19 cm, aus meinem Bestand
1x Holzstück, 28 x 9,5 x 19 cm, aus meinem Bestand
4x Spax-Schrauben, 3,5 x 40, aus meinem Bestand
8x Filzscheiben, aus meinem Bestand
1x Klarlack matt, 4,99 Euro
Verschiedene Wasserfarben, aus meinem Bestand
Verschiedene Dekorationsartikel, ca. 5 Euro

Werkzeug:
Bosch Tischkreissäge PTS 10
Bosch Akkuschrauber PSR 10,8 LI-2
Bosch IXO Akkuschrauber
Scheppach BTS 800
Dekupiersäge Hegner Multicut
Laubsäge plus vers. Blätter
Laubsägebrettchen plus Zwinge
Meterstab, Bleistift, Pinsel, Farben, Klarlack
Verschiedene Bohrer und Bits


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2019 15:22
avatar  Woody
#2 RE: Herbst
avatar
Administrator

Bin zwar kein Fan von solchen Dekosachen, einfach weil ich eine grottige Hausfrau bin und bei mir sowas sehr schnell mit fingerdickem Staub und Spinnweben zu wäre. Aber es sieht richtig gut aus. Ich hätte als Bodenfarbe aber entweder grün oder überhaupt (Kunst)Moos angebracht. Nur so als Idee.


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2019 21:09 (zuletzt bearbeitet: 29.09.2019 21:12)
avatar  kjs
#3 RE: Herbst
avatar
kjs
Admin

Danke für die Anregung! Reste habe ich noch und dank @-Dog- auch eine kleine/einfache Deku. Da werde ich mich wohl mit meiner Helferin auch dran wagen.

Ist die Lackierung nur mit Lack echt so gut geworden? Bei MDF hab ich eigentlich nur dann Erfolg wenn ich mindestens 2* mit Grundierung vorstreiche.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2019 07:05
#4 RE: Herbst
avatar
Top Woodworker

Meine Frau hat mit Wasserfarben den Schriftzug bemalt und dann mit matten Klarlack aus der Dose (vom SPB).


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!